Konzertreihen

Kölner Chorkonzerte

Die traditionelle Konzertreihe in der Kölner Philharmonie

Sie besteht bereits seit Mitte der 1990er Jahre, jene beliebte Konzertreihe der «Kölner Chorkonzerte», die der 1994 gegründete »Arbeitskreis Kölner Chöre« (das heutige »Netzwerk Kölner Chöre«) initiierte und die seither als eigene Abonnementreihe fest in das Saisonprogramm der Kölner Philharmonie integriert ist.

Die traditionelle Chormusikreihe zeigt in durchschnittlich sechs Konzerten pro Spielzeit die unendliche klangliche und kompositorische Bandbreite des chormusikalischen Repertoires auf und versammelt dabei gleichermaßen populäre »Klassiker« wie selten zu hörende Neuentdeckungen oder gar Uraufführungen.

Im Abo ist diese spannende Entdeckungsreise übrigens deutlich günstiger: Sie sparen bis zu 20 Prozent gegenüber den Einzelverkaufspreisen.

Die nächsten Konzerte der Reihe finden Sie hier.

 

Kölner Chorkonzerte EXTRA

Die Konzertreihe mit dem kleinen Extra in der Trinitatiskirche

Sie feiert im Jahr 2021 ihr zehnjähriges Bestehen, jene Konzertreihe, die das Netzwerk Kölner Chöre 2011 als zweiten Zyklus neben der Aboreihe der traditionellen »Kölner Chorkonzerte« in der Kölner Philharmonie ins Leben rief. Mittlerweile haben sich die »Kölner Chorkonzerte EXTRA« in der Trinitatiskirche Köln ebenfalls zu einer festen Größe im Kölner (Chor-)Konzertleben entwickelt.

In durchschnittlich sechs Konzerten pro Jahr setzen die Mitgliedschöre des Netzwerks Kölner Chöre mit außergewöhnlichen A-cappella-Programmen oder Chorwerken mit kammermusikalischer Orchesterbesetzung ganz eigene reizvolle Akzente.

Dabei macht die Reihe mit dem kleinen Extra ihrem Namen alle Ehre. Denn: Fast so schön wie der Klang eines Konzertes ist der Nachklang. Deshalb lädt das Netzwerk Kölner Chöre in seiner Kölner Chorkonzerte EXTRA Reihe nach den Konzerten ins Foyer der Trinitatiskirche ein. Die Getränke sind im Eintrittspreis enthalten! Die Konzerte dauern in der Regel eine gute Stunde ohne Pause. Danach freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf das Beisammensein mit ihrem Publikum.

Die nächsten Konzerte der Reihe finden Sie hier.