Startseitewo & wannChorkonzerte extra 2017

Sonntag, 03. Dezember 2017, 17 Uhr
Trinitatiskirche Köln (Filzengraben 4, 50676 Köln)

Magnificat - Meine Seele erhebt den Herrn
Marianische Kompositionen für Chor a cappella

Werke von Monteverdi (aus der Marienvesper), Mawby, Kverno, Buchenberg u.a. sowie adventliche Gesänge

Kölner Kantorei
Georg Hage, Dirigent


Tickets zu 12,- €/ 6,- € (erm.) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über www.kvs-tickets.de und an der Tageskasse in der Trinitatiskirche Köln jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Der Vorverkauf hat begonnen!



Marianische Gesänge

Der Lobgesang der Maria steht im Zentrum dieses Adventskonzerts der Kölner Kantorei.

In besonderer Weise im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne angesiedelt, schlägt das abwechslungsreiche Programm einen weiten Bogen von Monteverdis "Ave maris stella" (aus der Marienvesper) bis hin zum zeitgenössischen Magnificat des britischen Komponisten Colin Mawby, das das vorweihnachtliche Marienlob besonders eindrücklich zur Geltung bringt. Marianische Gesänge unserer Zeit von William Hawley (O Maria maris stella) und Trond Kverno (Ave maris stella) runden den Lobgesang zu einem erhabenen thematischen Komplex ab. Ausgewählte traditionelle Adventslieder wie "Nun komm der Heiden Heiland" oder "Es kommt ein Schiff geladen" treten in einen Dialog mit dem Marienlob und lassen in neuem Gewand den Zauber der weihnachtlichen Botschaft erahnen.

Nachklang

Fast so schön wie der Klang eines Konzertes ist der Nachklang. Deshalb lädt das Netzwerk Kölner Chöre in seiner neuen Reihe "Kölner Chorkonzerte EXTRA" nach den Konzerten ins Foyer der Trinitatiskirche ein. Die Getränke sind im Eintrittspreis enthalten! Die Konzerte dauern in der Regel ca. 70 Minuten. Danach freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf das Beisammensein mit ihrem Publikum.