Startseitewo & wannChorkonzerte extra 2017

Sonntag, 24. September 2017, 17 Uhr
Trinitatiskirche Köln (Filzengraben 4, 50676 Köln)

Vom Abend in die Nacht
Musik für Chor und Klavier sowie Textrezitationen

Werke von Brahms, Britten, Elgar, Grieg, Lauridsen, Mendelssohn, Reger, Rheinberger und Schumann

Konzertchor Köln
Andreas Frese, Klavier
Ulrike Froleyks, Rezitationen
Jonas Manuel Pinto, Dirigent


Tickets zu 12,- €/ 6,- € (erm.) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, über www.kvs-tickets.de und an der Tageskasse in der Trinitatiskirche Köln jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Der Vorverkauf hat begonnen!

"Vom Abend in die Nacht"

Haben Sie jemals einen Sonnenuntergang gehört?

Die Antwort auf diese Frage müssen wohl die allermeisten von uns verneinen. Doch heute Abend wird sich das ändern, denn wir laden Sie in diesem Konzert zu einer stimmungsvollen Reise vom Sonnenuntergang des Abends bis in die dunklen Stunden der Nacht ein.

Das Licht der Sonne wird schwinden - der Himmel wechselt dann seine Farbe von Dunkelblau zu tiefem Schwarz und die Natur kommt zur Ruhe. Umrisse, Konturen und Farben verschwimmen und verschwinden nach einiger Zeit regelrecht im Dunkel der Nacht. Mit ausgewählten Texten, von Ulrike Froleyks rezitiert, Klaviermusik von Andreas Frese interpretiert, und Chormusik, gesungen vom Konzertchor Köln unter der Leitung von Jonas Manuel Pinto, werden wir diese unterschiedlichen Eindrücke der Tageszeiten Abend und Nacht musikalisch-literarisch gestalten.

Nachklang

Fast so schön wie der Klang eines Konzertes ist der Nachklang. Deshalb lädt das Netzwerk Kölner Chöre in seiner neuen Reihe "Kölner Chorkonzerte EXTRA" nach den Konzerten ins Foyer der Trinitatiskirche ein. Die Getränke sind im Eintrittspreis enthalten! Die Konzerte dauern in der Regel ca. 70 Minuten. Danach freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf das Beisammensein mit ihrem Publikum.